Mit Ihrer Übernachtung in Brandenburg süße Träume genießen

Auf der Suche nach einem Schlafzimmer? – Übernachten in Brandenburg an der Havel!

Sie planen einen Ausflug nach Brandenburg, um ein Wochenende mit der Familie fernab der Großstadt zu verbringen? Oder wollen Sie Urlaub in der Natur machen und die regionale Kultur für sich entdecken? In Brandenburg an der Havel, unweit von Potsdam und Berlin, können Sie entspannt die Seele baumeln lassen und tausendjährige Stadtgeschichte erleben. Umgeben von Wasser, viel Grün und einem außergewöhnlichen historischen Ambiente bieten wir Ihnen ausreichend Platz zum Übernachten in einer von unseren Unterkünften – direkt am Brandenburger Dom.

03381 7943124

Unsere Unterkünfte

Übernachten in Brandenburg an der Havel: Der schönste Ausflug in die Nacht

Sie wollen in keinem überfüllten Hotel übernachten? Sind lieber mit der Familie, der Partnerin oder dem Partner unter sich oder für sich allein? Sie wollen sich nach keinen Essenszeiten richten und den Tag so gestalten, wie Sie es wollen? Dann sind unsere Unterkünfte genau das richtige für Sie! Zur Auswahl steht Ihnen unsere geräumige Ferienwohnung (ab 1 Person für bis zu 7 Personen) und unsere sanierten Gästezimmer (ab 1 Person für bis zu 2 Personen).

Neben einer Unterkunft zum Übernachten, finden Sie bei uns auch einen hervorragenden Service. Zum Beispiel verfügen alle unsere Zimmer über kostenfreies WLAN und wir bieten Ihnen eine Abstellmöglichkeit für Fahrräder sowie ein Reparaturset. Unser hauseigenes Restaurant, die Remise, befindet sich gleich vor der Haustür. Gerne geben wir Ihnen auch Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten oder Tagesausflügen in Brandenburg an der Havel und in der ländlichen Umgebung. Beispielsweise ist das Schloss Plaue in Brandenburg an der Havel mindestens genauso schön wie das Schloss Ribbeck im naheliegenden Havelland. Aber auch ein Besuch im Sternenpark Westhavelland ist für alle Natur- und Sternenfreunde lohnenswert. Bei der städtischen Touristeninformation erhalten Sie darüber hinaus Informationen zu Führungen, Veranstaltungen und Museen in der Stadt. Oder was halten Sie von einer Tour entlang der Havel oder einem Besuch im Theater?

Urlaub in Brandenburg an der Havel

Die Stadt Brandenburg an der Havel, nahe Potsdam, beeindruckt nicht nur durch zahlreiche Wasserlandschaften, sondern darüber hinaus auch mit tausendjähriger Stadtgeschichte. Besuchen Sie die von den Flüssen Havel und Elbe umrahmte Stadt in Brandenburg für einen Tagesausflug, Wochenendtrip oder Urlaub und lassen Sie sich von den Zeugnissen der Geschichte in der Altstadt, der Neustadt und auf der Dominsel beeindrucken. Übernachten können Sie einfach und bequem in einer unserer Unterkünfte, die wir vermieten.

Brandenburg, oh du schönes Brandenburg

Ob Uckermark, Ruppiner Seenland, Havelland, Spreewald oder Lausitzer Seenland – die Region Brandenburg hat in punkto Landschaft viel Schönes zu bieten. Vom Schloss mit prächtigem Garten bis hin zum Flora und Fauna reichen Naturpark, Brandenburg eignet sich hervorragend für einen Urlaub im Grünen. Hotels, Pensionen, Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder ein Bungalow am See stehen Ihnen als Unterkünfte zur Auswahl.

Ruppiner Seenland
Die gewässerreichste Region Brandenburgs liegt im Nordwesten des Bundeslandes und grenzt im Norden an Mecklenburg, im Osten an die Uckermark, im Süden an die Hauptstadt Berlin und das Havelland sowie im Westen an die Prignitz. Über 170 Seen, wie z.B. der Ruppiner See, und Flüsse mit ca. 2.000 km Wasserweg zieren das Landschaftsbild und laden dazu ein, die Umgebung vom Wasser aus zu erkunden. Bekannte Städte sind z.B. Neuruppin, Rheinsberg mit dem Schloss Rheinsberg und Gransee.

Uckermark
Die Uckermark befindet sich im Nordosten von Deutschland, knapp 80 km von Berlin entfernt. Eingegrenzt wird das weitläufige Gebiet von den Flüssen Oder, Welse, Randow, Finow und Havel. Typisch für die dünnbesiedelte Region sind die zahlreichen kleinen Dörfer mit ihren Kirchen und den unverwechselbaren Naturlandschaften. Mit dem Rad, Kanu oder auch zu Fuß lässt sich das einmalige Naturgebiet, von dem zwei Drittel unter besonderem Schutz stehen, wunderbar entdecken.

Spreewald
Das lagunenartige Wasserlabyrinth, welches unter dem besonderen Schutz der UNESCO steht, liegt im Südosten Brandenburgs. Der Verlauf der Spree wurde hier während der letzten Eiszeit geformt und eine einmalige Wasserlandschaft war geschaffen. Die Bewohner des Spreewalds sind besonders stolz auf ihre Traditionen und regionalen Produkte, wie z.B. die berühmte Spreewaldgurke.
Die Region, mit ihrem dichten Netz aus knapp 1.000 km Fließgewässern, von denen etwa 300 Kilometer befahrbar sind, mit dem Kahn, Kanu, Fahrrad oder zu Fuß erkunden.

Lausitzer Seenland
Die noch junge Urlaubsregion zwischen Berlin und Dresden ist aus dem ehemaligen Braunkohlerevier der Lausitz entstanden. Durch die Flutung stillgelegter Braunkohlentagebaue soll das Gebiet zu Europas größter künstlicher Wasserlandschaft und Deutschlands viertgrößtes Seengebiet werden. Das Lausitzer Seenland eignet sich sowohl für einen Aktivurlaub am, im und auf dem Wasser, als auch für einen Urlaub am Sandstrand.

Havelland
Das wasserreiche und relativ dünn besiedelte Havelland hat seinen Namen der Havel, die das Gebiet U-förmig umfließt, zu verdanken. Es erstreckt sich in einem breiten Streifen westlich von Berlin bis nach Brandenburg an der Havel und Rathenow, nahe der brandenburgischen Landesgrenze. Das Havelland hat viele geschichtsträchtige Orte und zahlreiche Wasserwege zu bieten, die sanften Hügellandschaften laden zum Wandern oder Radfahren ein. Sehenswerte Orte im Havelland sind z.B. Brandenburg an der Havel, Werder (Havel), Caputh mit dem Schloss Caputh und dem Einsteinhaus, Lehnin mit dem Kloster Lehnin und Ribbeck mit dem Schloss Ribbeck.

Sie möchten etwas feiern? Oder in stilvollem Ambiente eine Tagung oder Seminar abhalten?
Dann sind Sie bei uns genau richtig! – Bei uns können Sie den perfekten Veranstaltungsraum mieten.

03381 7943124

Burghof 2, 14776 Brandenburg

DOMEVENTS

Domcafé GmbH
Burghof 2
14776 Brandenburg a.d.H. bei Berlin